Route de la Bonette: die höchste Strasse Europas

Patascha Bonette Col Route de la Roadtrip Route des Grandes Alpes Camping Wohnmobil Camper Europa Frankreich

Bist du schonmal die höchste Strasse Europas gefahren? Für echte Roadtrip-Fans gehört sie auf jeden Fall auf die To-do Liste! Obwohl der Titel nicht ganz richtig ist…

Route de la Bonette – Frankreich

Die Route de la Bonette liegt in den französischen Seealpen und bringt dich und dein Freiheitsmobil auf Schwindel erregende 2.802 Höhenmeter! Eigentlich ist sie gar nicht die höchste Strasse Europas. Wenn man es genau nimmt, dann ist die Route de la Bonette die höchste, für motorisierte Fahrzeuge, öffentlich befahrbare Strasse Europas. Die höchste Strasse befindet sich in der Sierra Nevada (Spanien) und führt hinauf zum Pico del Veleta (3.396m). Allerdings darf diese Sackgasse nur mit Genehmigung befahren werden. 

Patascha Bonette Col Route de la Roadtrip Route des Grandes Alpes Camping Wohnmobil Camper Europa Frankreich
Die Nordseite hinauf zum Col de la Bonette

Schon die Fahrt hinauf zum Col de la Bonette (2.715m) ist atemberaubend schön. Ist man auf der Route des Grandes Alpes unterwegs, dann gelangt man in Jausiers auf die Strasse. Hier beginnt die nördliche Auffahrt zum Col und der Route de la Bonette. Serpentine für Serpentine schlängelt sich die asphaltierte Strasse hinauf bis zum Col. Unterwegs kommt man an einer ehemaligen Militärkaserne vorbei. Auf etwa 2.600 Metern befinden sich die Überreste der Casernes de Restefond. Bis zum Zweiten Weltkrieg war der Bereich um den Col de la Bonette ein wichtiger strategischer Punkt zur Kontrolle des Grenzgebietes mit dem verfeindeten Italien.

Die Passhöhe bildet die Grenze zwischen den Départements Alpes-de-Haute-Provence und Aples-Maritimes.

Hier beginnt die eigentliche Route de la Bonette. Sie zieht sich über zwei Kilometer, wie ein Ring um seinen höchsten Punkt, dem Cime de la Bonette (2.862m). Allerdings ist diese spektakuläre Aussichtsplattform nur per Pedes zu erreichen.

Patascha Bonette Col Route de la Roadtrip Route des Grandes Alpes Camping Wohnmobil Camper Europa Frankreich
Der höchste Punkt: Cime de la Bonette

Oben angekommen merkt man ganz klar, dass die Luft schon etwas dünner ist. Aber spätestens beim 360° Rundum-Panorama bleibt einem dann sowieso die Spucke weg und man ist komplett überwältigt von der Aussicht. Dieses Ausmaß lässt sich kaum vom Auge erfassen, geschweige denn auf Bild festhalten!

Für die Abfahrt gibt es zwei Möglichkeiten:

  • möchte man die Route des Grandes Alpes weiterfahren, dann fährt man die gleiche Strecke wieder hinunter bis nach Jausiers,
  • oder man wählt die Abfahrt über die Südost-Seite bis nach Saint-Etienne-de-Tinée. Auf 2.271 Metern kommt man dort an dem ehemaligen Militärcamp Camp des Fourches vorbei.
Patascha Bonette Col Route de la Roadtrip Route des Grandes Alpes Camping Wohnmobil Camper Europa Frankreich
Panoramablick auf den Parc national du Mercantour

Schade, dass die Fahrt über die höchste Strasse Europas kein offizieller Teil der Route des Grandes Alpes ist. Der Abstecher lohnt sich aber definitiv!

 

Patascha Pataschas World Newsletter Roadtrip Reisen Camper Van Selbstausbau Wohnmobil Reisemobil Freiheitsmobil Reiseinspiration Reiseblog Youtube Vlog Dokumentation Busbastler  

Newsletter abonnieren!

Tags vom Artikel
, , ,