Rossfeld Panoramastrasse: Deutschlands höchstgelegene Panoramastrasse

Rossfeld Panoramastrasse Ferienstrasse Passstrasse Maut Mautstrasse Patascha Europa Deutschland Roadtrip Deutsche Alpenstrasse wandern ski

Die Rossfeld Panoramastrasse sollte ursprünglich das östliche Ende der Deutschen Alpenstrasse werden. Nach mehreren Alternativ-Vorschlägen setzte sich dennoch der Königssee durch und die Rossfeld Panoramastrasse bekam den Titel der „Abschlussschleife“.

Wir sind die Deutsche Alpenstrasse ja bekanntlich verkehrt rum gefahren. Somit war unser Startpunkt der Königssee. Und wenn wir schon die ganze Alpenstrasse fahren, dann gehört für und die sogenannte Abschlussschleife auch dazu!

Also machten wir uns eines Morgens nach dem Frühstück auf den Weg…

Wir hatten Glück mit dem Wetter, denn am Vortag gab es noch Regen und Nebel. Und da es sich bei der Rossfeld Panoramastrasse um eine gebührenpflichtige, also eine Mautstrasse, handelt, wollten wir auch nur bei klarer Sicht nach oben.

Daten und Fakten:

Länge: 15,4 Kilometer | Start / Ziel: Oberau / Obersalzberg | Höchster Punkt: 1.570 Meter | Höchststeigung: 13% | Mautgebühr: 8 EUR für PKW - 4,50 EUR für Motorrad

Als Startpunkt wählten wir die Mautstelle Süd (Obersalzberg), zahlten die 8 Euro „Eintrittsgeld“ am Kassenautomaten, bekamen unser Ticket und schon ging’s los!

Wir fuhren durch die ersten Kurven und mussten schon kurz danach einen Halt einlegen. Die Aussicht war jetzt schon grandios und die Sicht war ziemlich klar.

Rossfeld Panoramastrasse Ferienstrasse Passstrasse Maut Mautstrasse Patascha Europa Deutschland Roadtrip Deutsche Alpenstrasse wandern ski

Nach dem ersten Schwall der Begeisterung setzten wir die Strecke fort…

Es ging immer weiter nach oben, durch zahlreiche Kurven. Aber die Strecke fährt sich überaaschend angenehm und es gibt genug Platz für alle. Somit eignet sich die Panoramastrasse auch problemlos für grössere Freiheitsmobile.

Wusstest du...

dass ein Teil der Scheitelstrecke auf der deutsch / österreichischen Grenze verläuft und ein Teil der Straße zu österreichischem Staatsgebiet zählt?

Parkmöglichkeiten gibt es genügend an den verschiedenen Aussichtspunkten. Natürlich wurden diese auch von uns ausgiebig zum Fotografieren und Video drehen genutzt.

Verpflegung findet man ebenfalls entlang der Strecke. Hier gibt es drei Anlaufstellen um sich zu stärken:

  • der Rossfeld Kiosk oben an der Scheitelstrecke (Snacks und Erfrischungen)
  • der Ahornkaser – Deutschlands höchstgelegene mit dem Auto erreichbare Gaststätte und
  • die Rossfeld Skihütte (traditionelle bayrische Küche)

Rossfeld Panoramastrasse Ferienstrasse Passstrasse Maut Mautstrasse Patascha Europa Deutschland Roadtrip Deutsche Alpenstrasse wandern ski

Doch die Rossfeld Panoramastrasse ist nicht nur beliebt bei Roadtrip-Fans und Liebhaber PS-starker Karossen. Auch die Wanderfreunde kommen auf ihre Kosten! Es bieten sich verschiedene Wanderrouten an. Alle Informationen dazu findest du hier.

Für Kurzentschlossene gibt es dann noch eine Mini-Wandertour: vom Parkplatz der Scheitelstrecke (auf ca. 1.540 m) beginnt ein kurzer Wanderweg bis zum Gipfelkreuz des Roßfeld. Von hier hat man, bei klarer Sicht, eine wundervolle Aussicht auf Lattengebirge, Untersberg, Rupertiwinkel, Salzburg, Salzachtal, Dachstein, Tennengebirge bis hin zum Hohen Göll.

Rossfeld Panoramastrasse Ferienstrasse Passstrasse Maut Mautstrasse Patascha Europa Deutschland Roadtrip Deutsche Alpenstrasse wandern ski

Und Ski fahren kann man an der Rossfeld Panoramastrasse auch. Fünf Skilifte, sowie eine Snowboardstrecke mit Sprunghügeln stehen hier für Wintersportler bereit. Denn das Skigebiet Rossfeld gilt als das schneesicherste Familienskigebiet im Berchtesgadener Land. 

Ganz schön was los auf dieser Rossfeld Panoramastrasse!

Letztendlich sind wir froh, dass wir diesen tollen Abstecher gleich zu Beginn unserer Alpenstrasse-Tour gemacht haben. Denn es lohnt sich auf jeden Fall dort hochzufahren! Am Besten natürlich bei klarer Sicht…

Bewegte Bilder von der Rossfeld Panoramastrasse gibt es auf unserem YouTube Kanal (ab Minute 3:55):


 

Patascha's World Pataschasworld News Newsletter Updates Vanlife Selbstausbau Reisen Europa Roadtrip  

Newsletter abonnieren!