Dubrovnik: kulturelles Schmuckstück oder High Society Hochburg?

Kroatien Dubrovnik Reiseblog Vanlife park4night Aussicht Patascha Adria Magistrale Jadranska Magistrale Dubrovnik Split Krk Ston UNESCO Alstadt Sightseeing Öffnungszeiten Preise Stadtmauer Hollywood Game of Thrones King's Landing Stellplatz Wohnmobil Camper Parkplatz parken Stadtbesichtigung Kreuzfahrt Onofrio Brunnen Erlöserkirche

Von Dubrovnik wurde uns immer nur über seine tolle Altstadt berichtet. Ein absolutes Muss wenn man durch Kroatien reist! Doch Dubrovnik hat viele Gesichter… Ist die Stadt wirklich so lohnenswert? Wir wollten es wissen.

Dubrovnik – UNESCO Weltkulturerbe

Das war die Hauptinformation, die wir bis zum Zeitpunkt unseres Besuches über die Stadt hatten. Dass wir uns sozusagen in’s Mini-Hollywood Kroatiens begeben, war uns nicht wirklich bewusst…

Parken mit dem Camper

Das war schon die erste Herausforderung, die wir in Dubrovnik zu bewältigen hatten. Anfangs überlegten wir uns noch, ob wir nicht die Nacht auf einem Parkplatz innerhalb der Stadt verbringen sollen. So könnten wir uns die Altstadt auch bei Nacht ansehen.

Doch als wir die Preise erfahren haben, war diese Option schnell vom Tisch: 64 EUR für 24 Stunden!

Also musste eine Alternative her. Auf park4night entdeckten wir eine „Parkmöglichkeit“ etwas ausserhalb der Stadt. Die haben wir dann auch in Anspruch genommen, genau so wie die Stunde Fussmarsch bis hinunter in die Altstadt. Wir wissen nicht mal ob es überhaupt ein Parkplatz war…wir haben uns einfach zu den anderen Fahrzeugen hinzugestellt und gehofft, dass unser Van noch da ist wenn wir zurückkommen.

Hollywood lässt grüssen

Auch wir sind Fans der Kultserie Game of Thrones. Dubrovnik diente als Filmkulisse für den Ort King’s Landing. Schaut man genauer hin, dann erkennt man sogar einige Stellen.

Kroatien Dubrovnik Reiseblog Vanlife park4night Aussicht Patascha Adria Magistrale Jadranska Magistrale Dubrovnik Split Krk Ston UNESCO Alstadt Sightseeing Öffnungszeiten Preise Stadtmauer Hollywood Game of Thrones King's Landing Stellplatz Wohnmobil Camper Parkplatz parken Stadtbesichtigung Kreuzfahrt Onofrio Brunnen Erlöserkirche

Doch die Altstadt ist nicht nur Schauplatz von Game of Thrones. Immer mehr Hollywood-Produktionen zieht es in die Altstadt. So wurden hier schon Filmsets errichtet für Star Wars oder James Bond 007.

Doch nicht nur die attraktive Kulisse ist anziehend für die Traumfabrik Hollywood. Dubrovnik erfreut sich auch immer grösserer Beliebtheit bei den Stars und Sternchen. So verbringen Tom Cruise, Leonardo di Caprio und Co. auch mal gerne ihren Sommerurlaub hier und mieten sich teure Yachten.

Unverschämt teuer!

Leider übt sich das auch deutlich auf die Preise in Dubrovnik aus… Ein Toilettengang kostet hier mindestens 1 EUR und von den Preisen in den Restaurants der Altstadt wollen wir gar nicht erst reden.

Wir hatten uns eigentlich schon auf einen Spaziergang über die alte Stadtmauer gefreut. Doch auch der hat seinen Preis: 200 KN (um die 27 EUR) pro Person für zwei Kilometer. Wow!

Diese Preise übersteigen definitiv unser Tagesbudget.

Kroatien Dubrovnik Reiseblog Vanlife park4night Aussicht Patascha Adria Magistrale Jadranska Magistrale Dubrovnik Split Krk Ston UNESCO Alstadt Sightseeing Öffnungszeiten Preise Stadtmauer Hollywood Game of Thrones King's Landing Stellplatz Wohnmobil Camper Parkplatz parken Stadtbesichtigung Kreuzfahrt Onofrio Brunnen Erlöserkirche

Onofrio Brunnen

Eine der wenigen kostenlosen Sehenswürdigkeiten ist der grosse Onofrio Brunnen, welcher gleich am Eingang der Altstadt (Pile Tor) gegenüber der Erlöser Kirche steht. Er ist ein beliebter Treffpunkt für Stadtführer und somit immer gut besucht. Bei unserem Besuch war zum Glück nicht viel los und wir konnten uns das Bauwerk in Ruhe ansehen.

Errichtet wurde der Brunnen im Jahre 1438 und gilt als eine der ältesten städtischen Wasserversorgungen der Welt! Das Wasser wurde von der etwa 12 km entfernten Quelle des Rijeka Dubrovacka bezogen. 12 verzierte Wasserspeier bieten kühle Erfrischung rund um den Brunnen. Das Wasser ist trinkbar. Im Sommer füllen sich die Touristen hier ihre Wasserflaschen. Eine willkommene Erfrischung und kostenlos noch dazu!

Nach wie vor ein beliebtes Touristenziel

Trotz der überteuerten Preise gilt Dubrovnik nach wie vor als beliebtes Touristenziel. Vorwiegend Kreuzfahrtschiffe und Busse mit asiatischen Europa-Reisenden strömen in den Sommermonaten tagsüber in die Stadt.

Kroatien Dubrovnik Reiseblog Vanlife park4night Aussicht Patascha Adria Magistrale Jadranska Magistrale Dubrovnik Split Krk Ston UNESCO Alstadt Sightseeing Öffnungszeiten Preise Stadtmauer Hollywood Game of Thrones King's Landing Stellplatz Wohnmobil Camper Parkplatz parken Stadtbesichtigung Kreuzfahrt Onofrio Brunnen Erlöserkirche

Nur gut, dass wir Anfang März unterwegs waren und die Stadt fast für uns alleine hatten!

Stellplatz-Tipp zum Übernachten:

Einen tollen inoffiziellen Stellplatz für die Nacht können wir dir trotzdem verraten. Dieser gilt aber eher kleineren Reisemobilen. Denn die Zufahrt ist einspurig (ja, es kommt Gegenverkehr) und die Kurven teilweise sehr eng!

Hoch oben über der Stadt gibt es eine Seilbahn-Station. Kurz davor befindet sich ein Aussichtspunkt mit Schotterplatz. Dort haben wir eine sehr ruhige Nacht verbracht inklusive Hammer-Aussicht auf die Stadt!

Kroatien Dubrovnik Reiseblog Vanlife park4night Aussicht Patascha Adria Magistrale Jadranska Magistrale Dubrovnik Split Krk Ston UNESCO Alstadt Sightseeing Öffnungszeiten Preise Stadtmauer Hollywood Game of Thrones King's Landing Stellplatz Wohnmobil Camper Parkplatz parken Stadtbesichtigung Kreuzfahrt Onofrio Brunnen Erlöserkirche

Allerdings sollte man Frühaufsteher sein. Denn auch die Taxifahrer kennen diesen tollen Aussichtspunkt und fahren die zahlende Kundschaft tagsüber im Minutentakt hinauf. Ab 9 Uhr morgens ist dort die Hölle los…

Du kannst also wählen zwischen überteuertem Parkplatz in der Innenstadt oder einem kostenlosen Schotterplatz mit phänomenaler Aussicht auf die Stadt. Bei uns war die Wahl schnell getroffen. Für die zahlreichen asiatischen Touristen am nächsten Morgen waren wir genau so sehenswert als die Aussicht auf die Stadt. Wir fanden’s sehr amüsant!

 

Unser Fazit zu Dubrovnik:

Über die Preise waren wir sehr schockiert. Trotzdem sind wir froh, dass wir der Altstadt einen Besuch abgestattet haben. Denn sie ist wunderschön! Nur Essen und Übernachten sollte man dann besser woanders. Ausser man möchte in der High-Society Liga mitspielen.

 


Folge uns auf YouTube: 

Folge unserem Roadtrip!


 

Patascha Pataschas World Newsletter Roadtrip Reisen Camper Van Selbstausbau Wohnmobil Reisemobil Freiheitsmobil Reiseinspiration Reiseblog Youtube Vlog Dokumentation Busbastler  

Newsletter abonnieren!