Mit CITYPEAK CAMPERS die Schweiz entdecken!

Grand Tour of Switzerland SwissGrandTour City Peak Campers Roadtrip Schweiz

Roadtrips und Campervans liegen im Trend wie noch nie zuvor! Viele verzichten auf den 0815-Pauschalurlaub und suchen das Abenteuer und die ultimative Freiheit.

Doch nicht jeder besitzt einen eigenen Camper… Solche Gefährte kosten teilweise so viel wie ein kleines Eigenheim!

Zum Glück gibt es Camper-Vermietungen. Diese Dienstleister ermöglichen einem Nicht-Camper-Besitzer seinen Urlaub trotzdem im mobilen Hotel zu verbringen.

Und genau diese Dienstleistung bietet auch das Startup-Unternehmen

CITYPEAK CAMPERS 

in der Schweiz.

Gegründet wurde das Unternehmen vor einem Jahr. Das Besondere daran? Das gesamte Citypeak-Team besteht vorwiegend aus VW Bulli-Liebhabern und Experten aus der Touristik Branche.

Aus diesem Grund werden auch NUR die neuesten VW T-Modelle vermietet!

Was macht CITYPEAK CAMPERS so besonders?

Wir hatten das Glück und durften während unseres Schweiz Roadtrips einen Citypeak Camper auf Herz und Nieren testen.

Das Besondere fängt schon bei der Ankunft an der Vermietungs-Station in Gebertingen an. Es herrscht ein herzlicher, kollegialer Empfang und man fühlt sich sofort Willkommen.

Nach dem Begrüssungskaffee bekommt man dann eine ausführliche Einweisung. Ein Citypeak Camper hat viele Funktionen und die möchte man ja schliesslich auch alle kennen und nutzen können! Und ein kleines Geschenk gibt es auch noch für unterwegs obendrauf 🙂

 

Ein weiterer Punkt, welcher die Camper Vermietung so sympathisch macht: die zwei hauseigenen Mechaniker sind geschulte VW-Experten. Und auch die Nachbarwerkstatt, mit welcher das Unternehmen eng zusammen arbeitet, ist auf VW-Bulli’s spezialisiert. Durch dieses Privileg ist das Premium-Modell auch mit einer ganz besonderen Technik ausgestattet. Dazu aber später etwas mehr…

Die VW T-Modelle sind nahezu perfekt für einen Roadtrip durch die Schweiz! Schön kompakt und trotzdem mit allem Komfort ausgestattet. Man kann sowohl kurvige Passstrassen bewältigen, wie auch spontan einen Städtetrip unternehmen.

Ein Citypeak Camper bedeutet Freiheit auf jedem Terrain! Ganz nach dem Motto „unterwegs zuhause“

Die CITYPEAK CAMPER Flotte

Bei allen Campern handelt es sich um werksneue VW T6 California Modelle mit leistungsstarken Motoren.

Grand Tour of Switzerland CityPeak Campers Roadtrip Schweiz Urlaub VW T6

3 Fahrzeug-Kategorien stehen zur Verfügung:

  • Budget Camper: das Standard-Modell mit manuellem Aufstelldach. Eine Küchenzeile kann optional hinzu gebucht werden.
  • Deluxe Camper: maximales Komfort, geräumige Schränke und eine integrierte Küchenzeile, automatisches Aufstelldach
  • Premium Camper: das ultimative Spielzeug! Ein Deluxe Camper ausgestattet mit weiteren coolen Optionen.

Es ist also für jedes Portemonnaie etwas dabei! Du entscheidest, wieviel Komfort es sein muss.

Das Erlebnis „Premium Camper“

Wenn man sich für das Premium Modell der Citypeak Camper-Flotte entscheidet, kann einen Urlaub der Superlative geniessen!

Das Premium Modell hat uns 3 Tage lang durch die Schweiz begleitet und an jedem Tag haben wir wieder etwas Neues am Fahrzeug entdeckt.

Citypeak Camper Premium Modell

Marke/Modell: VW T6 California Ocean Edition 2.0 TDI 204PS 4Motion DSG 7-Gang Automatikgetriebe | automatisches Aufstelldach | grosszügige Küchenzeile | viel Stauraum | integrierter Campingtisch mit 2 Stühlen für draussen | Sonnenmarkise | moderner Bordcomputer mit Navigationssystem | anspruchsvolles Design mit hellen Leder-Alcantara Sitzen

Doch dies sind nur die Merkmale, die einem sofort ins Auge fallen. Es gibt aber noch mehr…

Wenn man, so wie wir, in einem kleinen Campervan Marke „Selbstausbau“ reist, dann fühlt man sich im Citypeak Camper wie in einem 5-Sterne Luxustempel!

Grand Tour of Switzerland CityPeak Campers Roadtrip Schweiz Urlaub VW T6

Das Automatikgetriebe hatten wir schnell im Griff. Genauso wie die Tempomat-Funktionen, welche sich auf der Autobahn als äusserst nützlich erweisen. Alles kann bequem über die Lenkung eingestellt werden.

Das kleine Extra ist die Abstandhalter-Funktion. Davon waren wir sehr begeistert. Der Camper fährt quasi wie von alleine! Wird der Abstand nicht eingehalten, bremst das System automatisch ab. Cool!

Das Fahrkomfort ist erstklassig und das Soundsystem auch. Denn wir hatten den USB-Stick mit unserer Roadtrip-Playliste dabei und dieser liess sich problemlos auf dem System abspielen. Automatische Scheibenwischer mit Regensensor…läuft 🙂

Schlafen mit Ausblick

Als wir am Abend an unserem Stellplatz angekommen sind, mussten wir sofort das automatische Aufstelldach testen. Ein Knopfdruck genügt und das Dach fährt ganz alleine hoch. Ein integrierte Lattenrost mit Komfortmatratze sind schon vorhanden. Man braucht nur noch das Bettzeug und fertig ist das Citypeak Camper-Schlafzimmer!

 

Zusätzlich zum Hochbett kann man sich auch ein Bett im unteren Bereich des Campers einrichten. Hierzu klappt man einfach die hintere Sitzbank um. Zu viert im Camper schlafen ist somit auch kein Problem.

Am nächsten Morgen gab’s dann erstmal Kaffee. Die Küchenzeile ist recht übersichtlich, aber trotzdem mit allem ausgestattet was man braucht. Ein 2-Flammen Gasherd und eine kleine Spüle. Darunter befinden sich 2 Schränke mit Stauraum für Töpfe, Teller und zusätzliches Küchengeschirr. Daneben der grosszügige Kühlschrank.

Ein bisschen neidisch waren wir ja schon. Denn dieser Kühlschrank könnte sogar tiefkühlen! Das klappt mit unserer gewöhnlichen Elektro-Kühlbox nicht so ganz…

Citypeak Camper Ausstattung

Alle Citypeak Campers sind komplett mit Camping-Geschirr ausgestattet. Man braucht nur noch sein eigenes Zeug wie Gewürze, Spüli und Lebensmittel. Sachen wie zusätzliche Campingstühle, eine mobile Toilette, Fahrradträger oder ähnliches können optional hinzu gebucht werden.

Ein weiteres Extra des Citypeak Premium Campers: der Gepäck-Lastenauszug welcher sich im Kofferraum befindet. So brauchst du nur das Schienensystem zu entsichern und dein Gepäck fährt einfach so mit dem Lastenauszug heraus. Kein lästiges Bücken oder „in den Kofferraum hineinklettern“ mehr. Und einen kleinen eingebauten Safe gibt es auch! Genau wie im Hotel. Wir haben unser 13″Macbook Air ohne Probleme darin verstauen können.

 

So ein Premium Camper ist schon was Feines!

Bei 35 Grad Celsius im Tessin war die vollautomatische Klimaanlage ebenfalls sehr Willkommen. Draussen war es brühend heiss, im inneren unseres CityPeak Campers viel angenehmer.

Ein weiteres Plus der CityPeak Camper sind die versteckten Elemente. Wenn du glaubst, du hättest Campingtisch und Stühle an der Vermieter-Station vergessen, dann schau mal genauer hin…

Der Campingtisch ist äusserst klug in der Schiebetür integriert und lässt sich mit einem Hebel ganz einfach lösen. Zwei Campingstühle befinden sich im hinteren Bereich in der Hecktür-Verkleidung. Genial!

Grand Tour of Switzerland Schweiz Roadtrip CityPeak Campers Urlaub

Auf der Tremola am Gotthard Pass haben wir das Fahrvergnügen weiter ausgereizt. Und wir müssen zugeben, der T6 macht richtig Spass! Sehr gelenkig in den Kurven und leistungsstark bei der Auffahrt.

Wenn man möchte kann man das DSG-Schaltgetriebe nutzen und das Fahrzeug sogar manuell auf Sportfunktion umstellen.

Das Highlight des Citypeak Premium Campers

Wir hatten am Anfang des Artikels bereits erwähnt, dass das Premium Modell der Citypeak Flotte mit etwas ganz Besonderem ausgestattet ist: einem Luftfahrwerk.

Und bei dieser hochmodernen Technik blieb uns echt die Spucke weg!

Wenn du mit deinem Citypeak Camper in die Tiefgarage möchtest (ein Alptraum für alle Wohnmobilfahrer), kein Problem! Ein Knopfdruck und dein Camper fährt sich runter bis auf 1,90 Meter. Somit sind die Schweizer Tiefgaragen allesamt befahrbar. Cool oder?

Doch da geht noch mehr…

Du hast den perfekten Schlafplatz in der Natur gefunden, doch das Terrain ist total uneben? Eine weitere Funktion des Luftfahrwerks gleicht Unebenheiten aus und du stehst 1A in der Setzwaage. Wow! Wenn man gewohnt ist seinen Campervan mit Steinen auszugleichen, dann ist so ein Luftfahrwerk schon eine kleine Sensation 😉

Des weiteren gibt es noch eine Sport und eine Offroad-Funktion, denn das Premium Modell ist mit Allrad ausgestattet. Demzufolge spricht einem Roadtrip im Winter nichts entgegen…eine Standheizung gibt es nämlich auch.

Was kostet der ganze Spass?

Einen Budget Camper gibt es schon ab CHF 785,-/Woche. Integriert sind eine Haftpflich- und Vollkasko Versicherung mit CHF 1.500,- Selbstbehalt. Zusätzlich 1.050 Freikilometer/Woche. Weitere Informationen und Preisangaben findest du auf der Citypeak Campers-Webseite 

Wir hatten drei unvergessliche Tage mit unserem Citypeak Camper und können dieses sympathische Unternehmen auf jeden Fall empfehlen.

Einem coolen Roadtrip durch die Schweiz steht also nichts mehr im Weg!



Dieser Artikel enthält Werbung

FM Treffen Freiheitsmobil 2018