Elektro-Schock: Todesangst in Costa Rica!!!

Strom und Wasser = Elektro-Schock!

Wir alle sind damit aufgewachsen, dass man Elektro-Gegenstände, wie z.B. Föhn, auf keinen Fall mit Wasser in Kontakt bringen sollte. Es wäre zu gefährlich einen Elektro-Schlag zu bekommen.

In Costa Rica haben wir herausgefunden dass, bei den Ticos die Regel Strom nicht mit Wasser in Kontakt zu bringen eher mässig befolgt wird, bei der Selbstmorddusche!

Ich war ein wenig schockiert, als ich sah, dass aus meinem Duschkopf dicke Drähte heraustraten und in der Wand verschwanden. Ich konnte im ersten Moment nicht glauben was ich sah!

Todesangst

Die Selbstmorddusche, eine Elektro-Dusche

Eine Selbstmorddusche ist eine primitive Version eines Durchlauferhitzers, sozusagen eine Warmwasserspule. Dieser Duschkopf hatte am Plastikgehäuse einen Knopf mit drei Einstellmöglichkeiten, wo wir aber nicht herausgefunden haben wieso, weil immer nur eine Position funktionierte?!

Wir hatten während unserer letzten Costa Rica Reise mehrere Male das Vergnügen unter solchen Duschen zu stehen!

Dieses Ding brauchte soviel Strom dass, wenn man das Wasser aufdrehte im ganzen Haus die Lichter flackerten… So wusste man Bescheid dass sie funktionierte.

Beruhigend, nicht wahr?

 

Ich bin gelernter Elektriker und weiss mehr über solche verrückten Installationen als mir lieb ist! 110V, nicht einmal 10 cm über meinem Kopf, wo eine 5000 Watt Spule das Wasser wärmt, und ich stehe mittendrin…

Scheisse, dazu fällt mir nur eine Frage ein: ob das Ding wohl geerdet ist???

Oder, ob der, der das angeschlossen hat überhaupt Ahnung von Strom hatte!!!

Abgesehen von der Gefahr, der man sich jeden Morgen hier aussetzt, funktionieren diese Duschen einwandfrei.

Fass aber auf keinen Fall die Drähte an! Ich brauch dir wohl nicht zu erklären wie die angeschlossen sind… oftmals nur Isolierband!

Todesangst electro

Meine berufliche Erfahrung, macht mich aber eher stutzig beim Gedanken ob sowas richtig geerdet und richtig angeschlossen ist.

Wenn die Selstmorddusche richtig geklemmt ist und du während dem Duschen die Finger davon lässt wirst auch du sauber und munter die Dusche wieder verlassen.

Man sollte trotzdem mit einer gewissen Vorsicht vorgehen…

Andererseits scheinen diese Duschen in den zentral-und südamerikanischen Ländern als Standard zu gelten und jeder nutzt sie ohne bekannte Zwischenfälle.

Für die Professionellen: im Stromkasten die Brücke zwischen Null und Erde ohne FI-Schalter.

Am Duschkopf zwei Drähte, einer 2.5 Quadrat (Erde ist meistens am Rohr oder überhaupt nicht angeschlossen).

Die Zuleitung: zwei Drähte in irgendeiner Farbe und das Ding läuft. Dann die Vorstellung: Null und Phase vertauscht!!!

Denk immer daran: beim geringsten Kribbeln oder dem kleinsten Stromschlag, das Ding auf keinen Fall mehr benutzen, denn es könnte deine letzte Dusche sein!!!!

Habe auch schon gehört, dass Leute Badelatschen anziehen, damit man das Kribbeln nicht mehr spürt, weil man ja dann auf Gummi steht (kein Scherz)!

Also Leute, bitte?!


Was denkst du über Selbstmordduschen?

Has du schon mal eine benutzt? Erzähle uns davon!


Hol dir gratis deinen GRATIS Mini-Guide über Costa Rica mit den wichtigsten Spots die du sehen musst!

Mini Guide Costa Rica

Tags vom Artikel
, ,

1 Kommentar

  • Oh jeez!! That’s terrifying!!! Wow. I live in Germany…definitely going to pass this article on to my German friends and see what they have to say about these showers! 😀

Kommentare sind geschlossen.